Agile Transformationen sind vielfältig und benötigen viel Aufmerksamkeit in der Umsetzung. So wie ein Heißluftballon immer wieder einen Feuerstoß benötigt, um die Höhe zu halten, benötigt eine Organisation im Wandel immer wieder einen Anstoß, die Veränderung weiter zu treiben.

Mit diesem Wissen coacht agilecircle mehrere Teams im Rahmen einer agilen Transformation bei einem Automobilhersteller. Das Management von Ersatzteilen erfolgt mit Hilfe einer Systemlandschaft, die im Wesentlichen auf SAP-Komponenten aufgebaut ist. Für die effiziente Weiterentwicklung dieser Landschaft im Kontext globaler Programme besteht der Wunsch, die gesamte damit befasste Organisation nach agilen Maßstäben zu transformieren. Diese Transformation wird sukzessiv alle Bereiche umfassen und ist insbesondere durch das stark ausgeprägte agile Mindset der Führungspersönlichkeiten geprägt.

Aktuell arbeiten bereits 15 Scrum-Teams nach den üblichen Scrum-Regeln und Formaten. Auch für die Skalierung haben sich erste Ansätze bewährt. Dennoch ist es noch ein weiter Weg, bis der Change in allen Bereichen und Themen umgesetzt sein wird. Das Coaching besteht deshalb zum Einen in der dauerhaften Verfestigung der neuen Verhaltensweisen und Anwendung der Methoden. Zum anderen ist das persönliche Coaching der einzelnen Mitarbeiter für nachhaltigen Erfolg dieser grundlegenden Veränderung unabdingbar.

agilecircle unterstützt neben der methodische Weiterentwicklung und der Ausprägung des Skalierungsansatzes vor allem das Einzelcoaching der Mitarbeiter auf allen Ebenen.

 

 

 

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.